Was Gefühle so bewirken können

Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich die vergangenen Tage gegrübelt habe, welchen positiven Mehrwert ich Euch diesmal mitgeben kann. Da ich nun ja auch die Kids alle 3 zu Hause hab, ist es nicht so leicht Zeit für einen Beitrag zu finden und sie auch zu nutzen um über positive Gefühle zu schreiben. So sehr ich auch überlegte, mir fiel einfach nichts ein, womit ich Euch diese Tage zu Hause etwas erträglicher machen hätte können. Deswegen schrieb ich erstmal lieber nichts, denn es sollte ja wenn dann etwas sein, dass Euch dieser Tage positiv stimmt.

Die altbekannte Start-Frage

Nun ist es aber endlich soweit. Dieser Beitrag soll vor positiver Energie nur so strotzen. Ich hoffe ich erreiche Euch damit. Und genau aus diesem Grund starte ich mal wieder mit einer Frage 😉

Kennt Ihr das, wenn man das Gefühl hat ” endlich läuft es mal richtig gut” ? Jeder hatte sicher mal dieses Hochgefühl in dem er sich dachte ” Yes!! So kann es weitergehen…” . Ich hatte heute einen solchen Tag. ❤

Die aktuelle Situation auf der Welt, macht es uns momentan absolut nicht leicht gute Gefühle aus dem eigenen Alltag heraus zu filtern. Aber es gibt sie, diese tollen Situationen mit den dazu gehörigen guten Gefühle.

Es lohnt sich, das Buch nochmals zu erwähnen

Ich hatte Euch ja schon mal von dem Buch erzählt, dass ich zur Zeit lese. Okay, ich hab mir mittlerweile angewöhnt, dieses Buch in der Hörbuch-Version zu nutzen 😉 . Es macht sich für mich gerade einfach leichter *“Aufwachen, Dein Leben wartet!” von Lynn Grabhorn, in gesprochener Form zu hören. Am liebsten hör ich dieses Hörbuch wenn ich früh meine erste große Runde mit Pirate drehe. Es geht um positive Gefühle, positive Energie und wie man sie bekommt und für sich nutzen kann.

Ich verlinke Euch die Hörbuch-Version nochmal. Es ist ein Affiliate-Link, d.h. wenn Ihr Euch das Hörbuch kauft, bekomme ich eine Provision. An dem Preis ändert sich für Euch aber nichts.

Zeiten die man hat effektiv nutzen

Große Runde bedeutet bei uns, wir sind mindestens eine Stunde unterwegs, manchmal auch gern 1,5 Stunden, wenn es das Wetterchen gut mit uns meint.

Spaziergang mit Pirate, dick angezogen, Kopfhörer im Ohr

Dieses Hörbuch hat irgendetwas bei mir verändert, deshalb empfehle ich es Euch wirklich super gern. Ich habe heute wieder einige Kapitel hören können ( die Kapitel gehen im Normalfall so um die 2-4 Minuten, deswegen “einige” ) Scheinbar bin ich mittlerweile an einer Stelle des Buches angelangt, an der es ums “Eingemachte” geht. Heute hatte ich das Gefühl die Dame spricht direkt mit mir und sie hat mich tatsächlich gecatched.

Plötzlich war sie da, die positive Energie…

Als Pirate und ich wieder zu Hause ankamen ging es mir richtig gut. In mir kam ein Gefühl auf, womit ich mich extrem wohl gefühlt habe. Dann kam Eins ins Andere und was soll ich sagen meine Energie war wohl so positiv aufgeladen, dass ich damit richtig tolle Dinge anzog. Es ging mir gut. Mein Leben fühlte sich schon lange nicht mehr so toll an. Ich hatte Spaß an meinem Business. Ja, ich habe sogar ein Stück weit meinen schmerzenden Rücken ignorieren können, denn der passte in diesem Moment so überhaupt nicht in meine tolle Situation.

… und sie sollte bleiben

Laut meinem Hörbuch musste ich jz nur noch lernen dieses tolle Gefühl, diese super positive Energie zu speichern um sie bei Bedarf wieder abrufen zu können. Das ist jz meine Absicht. Diese Energie die mich so beflügelt hat, wieder hervorzuholen wenn ich das Gefühl habe, dass es mir grad schlecht geht. Wenn ich dann so negativ eingestellt bin, dass ich damit quasi wieder rum nur negative Dinge anziehe, dann brauche ich etwas worauf ich zurück greifen kann um wieder positiv zu sein.

Reflektion eigener Situationen

Ich weiß für jeden der sich damit ( noch) nicht beschäftigt klingt das erstmal ziemlich kompliziert und eher wirr. Aber es funktioniert tatsächlich. Die gute Lynn erzählt in dem Buch immer wieder von Situationen die ihr selbst passiert sind. Was soll ich sagen, wenn ich so darüber nachdenke gibt es unzählige Dinge die ich auch, jz nachdem ich das Buch näher kennen gelernt habe, auf positive bzw negative Energie schieben würde.

“Wäre ich doch lieber im Bett geblieben…”

So Tage, an dem der Morgen schon super nervig anfing und es sich genau so auch über den Tag hinweg zog. Manche Dinge funktionierten nicht, einiges passierte gar nicht obwohl es schon lange geplant war und andere Situationen waren so stressig, dass man hätte denken könne ” Wäre ich doch lieber heut morgen im Bett geblieben”. Wer kennt das nicht?

stressiger Tag, Dinge funktionieren nicht, alles verrückt, Assoziation negative Gefühle

Ein mega-Tag

Aber dann sind da auch wieder Tage, die so unfassbar gut laufen. Man ist früh gut gelaunt weil man gut geschlafen hat. Mit den Kids läuft es vor der Schule so glatt, dass kein Stress entsteht und man sich einfach nur großartig und glücklich fühlen kann. Der Tag an ist dann einfach nur toll. Abends geht man zufrieden ins Bett weil es ein absolut schöner Tag war. Na? Wer sieht sich auch in solchen Tagen?

Wir sind unseres Glückes Schmied

Was glaubt Ihr woran das liegt? Ich bin mittlerweile überzeugt davon, dass es daran liegt, dass man in jeder einzelnen Situation an das gerade geschehene denkt. Entweder steigert man sich ins Unermessliche, weil irgendwas gewaltig schief ging. Oder man freut sich so sehr über die Situation und man könnte Luftsprünge machen. Und so geht es den Tag über weiter. Am schönsten ist es dann wenn sich eine positive Sache an die nächste reiht. Und genau DAS haben wir selbst in der Hand.

Ich würde gern Eure Erfahrungen mit den Übungen lesen

Wenn Euch dieses Buch jz doch interessiert und Ihr es lesen bzw hören möchtet, tut das unbedingt und schreibt doch dann mal in die Kommentare wie es Euch gefallen habt, ob Ihr die Tipps umsetzen möchtet und wie es mit dem Umsetzen geklappt hat. Ich würde mich mega über Eure Erfahrungsberichte freuen. ❤

In diesem Sinne, Ihr Liebe, macht´s chic, lasst Euch nicht unter kriegen und bleibt Gesund.

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *