Ernährung

Wenn aus Neugier ein Hobby wird

Ist das eigentlich sinnvoll einen Beitrag mit einer Frage zu eröffnen? Oh, das ist dann wohl gerade passiert. 😉 Habt ihr Interessen die man nicht mit den ” normalen” Hobby´s gleichsetzen kann? Seit ich angefangen habe mein körperliches Ziel zu verfolgen und abzunehmen, hat sich meine Neugier was die allgemeine Ernährung betrifft ziemlich gesteigert.

Durch die vielen hilfreichen Rezepte aus unserem Konzept, die leicht umzusetzen waren bzw. sind, konnte ich easy lernen auch innerhalb kurzer Zeit ein tolles Abendessen für meine komplette Familie zu zaubern. Das witzige war ja, es hat richtig Spaß gemacht sich mit den Zutaten auseinander zu setzen. Manche Lebensmittel hört man ja vom Namen her immer mal wieder oder man sieht die Produkte in der Fernsehwerbung,. Aber wie diese dann wirklich schmecken, geschweige denn wie man sie zubereitet, wusste ich persönlich nicht immer unbedingt.

Mit den purzelnden Kilo´s kam die Neugier

Vorher hab ich mich damit nämlich gar nicht befasst. Klar weiß man das bestimmte Lebensmittel eigentlich nicht gut sind für die eigenen Gesundheit, aber wenn sie doch so gut schmecken?! 😛 Aber je mehr ich abnahm, desto mehr hatte ich echte Lust mal neue Dinge auszuprobieren. So Sachen wie Goji-Beeren, super lecker und ein absolutes Powerfood oder auch Quinoa, total leckerer “Reisersatz”, sehr zu empfehlen.

Mittlerweile haben wir unsere Ernährung so umgestellt, dass wir Fleisch eher seltener essen, nicht wegen der Ethik, sondern einfach weil wir eine tolle Dokumentation gesehen haben. Sie zeigt, dass wir als Mensch, Fleisch gar nicht so sehr benötigen wie es uns immer suggeriert wird. Diese Doku mit dem Namen “Gamechangers” hat uns echt beeindruckt. Nicht nur ich, sondern auch mein Mann waren ziemlich schnell so erstaunt, dass wir für uns entschieden ” Fleisch muss bei uns kein Bestandteil mehr sein”. Wir essen es trotzdem ab und zu, aber nur weil es uns schmeckt und nicht weil wir denken es wäre wichtig für unserer Gesundheit.

Somit probieren wir uns jetzt eben auch mit vegetarischen Gerichten aus. Wobei ich sagen muss, ich hätte nie erwartet, dass diese Art sich zu ernähren so vielseitig sein kann. Es gibt die Rezepte zu hauf im Internet, ich denke ich werd zwischendurch auch mal das eine oder andere unserer Lieblingsrezepte mit euch teilen. Schreibt doch auch gern in die Kommentare, wenn Ihr gesunde Rezepte habt, die Ihr super lecker findet und gern teilen möchtet

Mittlerweile hab ich angefangen im Fernstudium Ernährungsberatung zu studieren. Ich freu mich so auf die tieferliegenden Informationen, die mir dabei vermittelt werden. Ich werd euch natürlich (!) an meinem Studium teil haben lassen. Lasst uns gemeinsam gespannt und neugierig sein, was uns da erwartet.

Schön das Ihr wieder dabei wart. Für Tipps, Hinweise und gern auch Kritik bin ich sehr dankbar und offen. Habt Ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen, gebt mir ebenfalls gern Bescheid.

Macht´s Chic…

Sending
User Review
5 (2 votes)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *